Tai Chi Chuan ist eine auf Bewegung ausgerichtete Gesundheitslehre.

 

Übersetzt ist es die Lehre von der Bewegung nach universellen Gesetzmäßigkeiten.

 

Das Einüben von Bewegungsformen des Honanstils und des Yangstils bilden das Herzstück des Trainings, jedoch finden vorbereitende und ergänzende Übungen, mit denen Atmung, Haltung sowie Bewegungsvielfalt und Beweglichkeit gefördert werden, ebenfalls Raum und Zeit.

 

Runde und fließende, langsam ausgeführte Bewegungsfolgen sind bezeichnend für Tai Chi Chuan.

 

Turnhalle des Marie-Curie-Gymnasiums, Gräulinger Str. 15, D-Gerresheim

Trainingszeiten

Samstag                                  
 
    11:00 – 12:00                  

 

  

 Wie kann ich einsteigen und welche Kosten kommen auf mich zu?