Jugendliche

Die Jugendlichen üben getrennt von den Kindern und erleben so eine für sie wichtige Abgrenzung zum Kindertraining.

Die Besonderheiten des Jugendalters spiegeln sich in der Gestaltung des Trainings wider.
So lernen die Übenden den verantwortungsvollen Umgang mit Anderen, aber auch Möglichkeiten und momentane Grenzen ihrer Fähigkeiten.
Das Training wird ernsthafter, ohne zu erstarren. Raum für Spiele und für die kreative Gestaltung verschiedener Übungen werden gegeben.
Ebenso bieten wir die Möglichkeit der Weiterentwicklung durch die Teilnahme an besonderen Veranstaltungen wie einem Nachtlehrgang oder die aktive Mitgestaltung von Projekten.

 

Hier geht es zu den Trainingszeiten für Jugendliche.

 

Erwachsene

Klassische Kampfkunst wird hier nach den Regeln der Erwachsenenbildung geübt.
Den Zielsetzungen der einzelnen wird dabei Rechnung getragen. So finden sich sowohl Breitensportler/-innen zum Training ein wie auch Fortgeschrittene, die ihre erworbenen Kenntnisse vertiefen möchten.

 

Hier geht es zu den Trainingszeiten für Erwachsene.

 

Zu den Kursen für Kinder geht es hier.