Hier nun noch einmal der  Fahrplan, mit dem es ab morgen, Samstag, 09.05.2020, weitergeht.

Bitte lest euch alles bis zum Ende durch!


1. Trainingszeiten

Es gilt der „vor-Corona-Stundenplan“.

Bitte kommt zu den Zeiten, zu denen ihr auch sonst kommen würdet.

Wird die Gruppe zu groß, könnten sich Schwierigkeiten ergeben!


Samstag

  • 10 Uhr Tai Chi Chuan
  • 11 Uhr Kung Fu Kinder und Kung Fu Erwachsene
  • 12 Uhr Kung Fu Jugend und Formen und Waffentraining

Montag

  • 17 Uhr Kung Fu Kinder

Dienstag

  • 17 Uhr Kung Fu Wichtel
  • 18.30 Uhr Kung Fu Jugend und Erwachsene
  • 19.50 Uhr Ching Tao

Mittwoch

  • 18.15 Uhr Kung Fu Jugend
  • 19.45 Uhr Kung Fu Erwachsene

Donnerstag

  • 18.30 Uhr Tai Chi Chuan

Freitag

  • 16.30 Uhr Kung Fu Kinder
  • 17.30 Uhr Kung Fu Jugend und Erwachsene


2. Trainingsort

Treffpunkt für alle: 5 Minuten vor Trainingsbeginn auf dem „Schützenplatz“, dem Parkplatz am Ende der Gerricusstraße (Nähe Basilika St. Margareta)


Bitte wahrt einen Abstand von 2 Metern zu den anderen, auch wenn die Wiedersehensfreude euch zu überwältigen droht!


Wir gehen gemeinsam zur etwa 30 Meter entfernten Wiese.

Nach dem Training geht es zurück zum Parkplatz. Bitte erst dort abholen lassen!

Möglicherweise können wir ab der nächsten Woche schon wieder in die Hallen, jedoch gibt es hier vom Sportbund und der Stadt Düsseldorf noch kein klares Ok.

Solange ihr von Vereinsseite nichts anderes hört, bleibt es beim Außentraining!


3. Bekleidung und Ausrüstung

Bitte kleidet euch witterungsgemäß und tragt Schuhe zum Training.

Denkt an eine Sonnenkappe!

Ihr benötigt keine Schutzausrüstung (Handschuhe, Tiefschutz oder Ähnliches) und keine Waffen, außer ihr trainiert im Bereich Ching Tao oder samstags beim Waffentraining.

Waffentraining: bitte keine Waffen blank mitbringen, insbesondere Metallwaffen sind eingepackt und verschlossen mitzubringen und dürfen nur unmittelbar für das Training ausgepackt werden!


4. Schutzmaßnahmen

Es gelten vor, während und nach dem Training die Abstandsregel sowie die bekannten Hygienemaßnahmen.

Für die Einhaltung der Regeln ist jeder selber bzw. die begleitenden Eltern verantwortlich.

Der Verein tut sein Bestes, ist jedoch auf eure Hilfe und Mitwirkung angewiesen

Wer Erkältungssymptome hat, bleibt bitte zu Hause!

Wer möchte, kann eine Schutzmaske tragen, dies ist jedoch keine Pflicht.

Bitte bedenkt, dass eine Maske, die euch vor einer Ansteckung schützen kann, eine gewisse Norm erfüllen muss, Behelfsmasken reichen da nicht aus.

Vereinsleitung und Trainer-/Trainerinnen-Team können keinerlei Gewährleistungen geben, denn wenn auch nur einer beispielsweise die Abstandsregeln nicht einhält, kippt das ganze Konzept!

Die Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen setzen voraus, dass alle mitarbeiten, Rücksicht nehmen und sich an die gegebenen Regeln halten.

Diese Lockerungen können auch zurückgenommen werden!


5. Online-Training, schwerpunktmäßig für die besonders gefährdete Personengruppe

Da einige Vereinsmitglieder zur besonders gefährdeten Personengruppe gehören oder in einem Haushalt mit einer solchen Person leben, werden wir auch ein Online-Training fortsetzen.

Der genaue Termin steht noch nicht fest, jedoch findet dieses vorerst einmal wöchentlich statt.

Nähere Informationen hierzu folgen.

Wer hier Bedarf für sich sieht und sich noch nicht gemeldet hat, tue dies bitte noch!

Das erleichtert uns auch die Terminfindung.


6. Weitere Informationen

6.1   Unter den nachfolgenden Links findet ihr die Verordnungen sowie das Umsetzungskonzept für Düsseldorf.

 (Vielleicht werdet ihr hier lesen, dass ab Montag die Hallen wieder geöffnet sind. Bedenkt, dass dies nur einen Teil unsere Hallen betrifft und dass es noch keine Information seitens des Sportbundes gibt!)

6.2    Beachtet auf jeden Fall auch die Informationen in unserer Mail von Freitag, 08.05., 0.50 Uhr bzw. den letzten Eintrag unter Aktuelles.

Wir freuen uns, dass es wieder etwas „normaler“ wird, sind uns jedoch der Schwierigkeiten bewusst.

Bitte schreibt uns, wann immer ihr etwas auf dem Herzen habt. Wir versuchen für alles einen guten Weg zu finden.


Liebe Grüße und bleibt gesund!